Acura NSX gegen Lexus LFA: Japanische Juggernauts Face-Off in Neueste Head 2 Kopf

Warum bauen die Japaner supercars? Weder Toyota noch Honda ist gezwungen, einen zu bauen. Diese Autohersteller können mehr Geld verdienen verkaufen langweilig Accord und Camry-Limousinen als supercars, aber das hat keine der beiden Gesellschaften vom Bau exotics gestoppt. Auf der neueste Episode von Head 2 Head fahren wir die ursprüngliche Acura NSX und die Lexus LFA, der Saugmotor supercar ist König von JDM zu sehen.

Diese Episode beginnt mit dem Gastgeber Jonny Lieberman auf einen Blick bereitstellt, was die ursprüngliche Acura NSX so besonders machte. Der NSX war ein supercar, der seine zeitgenössischen Ferrari Rivalen auf und neben der Strecke schlagen. Es war schneller und zuverlässiger - einfach ausgedrückt, wäre supercars heute nicht das sein, was sie ohne die NSX sind.

Der Lexus LFA auf der anderen Seite, ist eine fehlerhafte supercar. Es ist schnell, technologisch fortschrittliche, und klingt einfach unglaublich, aber seine Handhabung kein Vertrauen und verwendet eine veraltete Übertragung. Wie Lieberman weist darauf hin, aber was macht supercars speziellsten ihre Fehler sind.

Selbst wenn der Acura NSX und Lexus LFA nicht unbedingt erhalten Sie Ihren Motor gehen, würden wir die neueste Episode von Head 2 Leiter Auschecken empfehlen nur die LFA hochdrehende V-10 zu hören, wie es durch einen abgesperrten Tunnel donnert . Vertrauen Sie uns, es lohnt sich.

Welche der beiden japanischen supercars würden Sie es vorziehen, die ursprüngliche Acura NSX oder der Lexus LFA?